Betriebserlaubnis nach Umbau erloschen

Symbolbild: Getunter Audi
Symbolbild
Quelle: flickr.com/photos/priordesignna/

AMBERG. Beamte der Polizeiinspektion Amberg kontrollierten am Sonntag gegen 23.15 Uhr einen 25-Jährigen aus Weiden, welcher mit seinem getunten Audi in der Bayreuther Straße unterwegs war. Bei der Überprüfung der technischen Veränderungen am Auto konnten die besonderes geschulten Polizisten Abweichungen zu den Eintragungen in der Betriebserlaubnis feststellen. Die offensichtlich nachträglich vorgenommenen Veränderungen führten zur Erlöschung der Betriebserlaubnis.
Der junge Fahrer muss nun mit einer Anzeige nach der Straßenverkehrszulassungsordnung rechnen.

Bericht: PI Amberg