-2.08Amberg

Donnerstag, 21 Januar 2021

Soacial Media

Soacial Media

header image
Schleudergefahr durch Eisglätte

Straßenglätte führt zu erhöhtem Verkehrsunfallaufkommen in der Oberpfalz

OBERPFALZ. Bei frostigen Temperaturen führte einsetzender Regen in den frühen Morgenstunden zu zahlreichen Glätteunfällen auf den Oberpfälzer Straßen. Dabei wurden einige Verkehrsteilnehmer leicht verletzt, meist waren Blechschäden die Folge. Vor allem die Nordoberpfalz und der östliche Teil des Regierungsbezirkes waren betroffen. Mit einsetzendem Berufsverkehr, ab 06:00 Uhr, stieg das Notrufaufkommen…

Elektrogeräte

Auf die Größe kommt es an – Neuerungen im Elektrogesetz ab dem 1. Dezember

Auf die Größe kommt es an – Neuerungen im Elektrogesetz ab dem 1. Dezember – Information der städtischen Abfallberatung Amberg. Verantwortliche der beiden Amberger Wertstoffhöfe von der Firma Schmid & Zweck GmbH haben sich mit der städtischen Abfallberatung getroffen. Anlass war die große Umstellung der Sammelpraxis bei den Elektroaltgeräten, die…

Danke von der Polizei

Zivilcourage lohnt sich – 14-jähriger erhält Belohnung

Nicht wegsehen – hinsehen! So handelte am 12.11.2018 der 14-jährige Weidener Schüler Michael Bus. Michael Bus war in den Abendstunden dieses Tages im Weidener Stadtgebiet unterwegs, als eine offenbar flüchtende Person an ihm vorüber lief. Den fußläufig hinterhereilenden Beamten zeigte er direkt die Fluchtrichtung des Unbekannten. Dem aber noch nicht…

Team besondere Kinder

Besondere Kinder – Vortrag zur Autismus-Spektrum-Störung

Besondere Kinder – Vortrag zur Autismus-Spektrum-Störung – Rund 100 Fachkräfte treffen sich im Amberger Rathaus Amberg. Das Thema „Besondere Kinder – Kennzeichen von Autismus-Spektrum-Störung“ stand im Fokus des mittlerweile 16. Forums Frühe Hilfen, einer Kooperationsveranstaltung der Koordinierenden Kinderschutzstellen der Stadt Amberg und des Landkreis Amberg-Sulzbach. Gemeinsam laden sie zwei Mal…

Chinaböller

Schlechter Schülerstreich in Regensburger Mittelschule

REGENSBURG. Alarmiert durch einen Notruf von der Konrad – Grund- und Mittelschule in der Posener Straße in Regensburg begaben sich am Mittwoch, 28.11.2018 gegen 11.30 Uhr mehrere Streifen der Polizei Regensburg zu der genannten Einsatzörtlichkeit. Laut Anrufer sei es vorher zu einer Randale in einem Klassenzimmer gekommen, bei der Einrichtungsgegenstände…

Polizeifahrzeug Streife

Unfallflucht in Rothenstadt

ROTHENSTADT. 2000 Euro Sachschaden und kein Verursacher. So die Bilanz eines Verkehrsunfalles im Bereich Rothenstadt, Kirchenstraße. Ein 47-jähriger aus dem Raum Weiden hatte gestern in der Zeit von 07:15 Uhr bis 16:30 Uhr seinen schwarzen Pkw der Marke VW Golf in diesem Bereich abgestellt. Ein Unbekannter Fahrzeugführer stieß mit seinem…

Supermarkt Verbrauchermarkt

Alter schützt vor Diebstahl nicht

Ein bisschen hier, ein bisschen da WEIDEN. Die 82-jährige Dame aus dem Raum Tirschenreuth trieb gestern in den frühen Abendstunden in der Weidener Altstadt ihr Unwesen. Aufgefallen war die Dame, als sie in einer Drogerie in der Max-Reger-Straße den Alarm ausgelöst hatte. Sie wollte zunächst das Geschäft verlassen, wovon sie aber…

Rathaus Amberg

Tipps und Hinweise für den Umgang mit traumatisierten Geflüchteten

Tipps und Hinweise für den Umgang mit traumatisierten Geflüchteten – Diese Hilfestellung bekamen haupt- und ehrenamtliche Migrationshelfer im ACC – Rund 40 Besucher  Amberg. „Begleitung von traumatisierten Geflüchteten“ – unter diesem Titel waren in der vergangenen Woche interessierte Haupt- und Ehrenamtliche aus dem Bereich der Migration und Integration eingeladen, sich Tipps…

Symbolbild Polizei

Geldbörse entwendet

SCHWANDORF. Eine böse Überraschung erlebte am Dienstag, 27.11.18, gegen 16.40 Uhr eine 24jährige junge Frau in Schwandorf auf Höhe des Finanzamtes. Während sie von der Fr.-Ebert-Str. kommend in Richtung Paul-von-Denis-Str. unterwegs war, dabei mit ihrem Handy telefonierte und in der anderen Hand ihre Geldbörse hielt, kam von hinten ein Fahrradfahrer….

Blaulicht

Raubgeschehen in Tschechien vorgetäuscht – Mann aus Lkr. Cham der Lüge überführt

LKR. CHAM. Ein 25-jähriger Mann aus dem Landkreis Cham zeigte bei der Polizei an, im August bei einem Aufenthalt in Tschechien von drei Unbekannten ausgeraubt worden zu sein. Durch die akribische Ermittlungsarbeit der Kriminalpolizei wurde nun aufgedeckt, dass das vermeintliche Tatgeschehen frei erfunden war. Der Mann gab zunächst bei der…