9.08Amberg

Sonntag, 25 Februar 2024

Soacial Media

Soacial Media

header image
Wolfstein

Polizeimeldungen aus Neumarkt

Verkehrsunfall mit Personenschaden Am 22.07.2019, gegen 07:15 Uhr, befuhren eine 62-jährige Golf-Fahrerin, ein 49-jähriger Audi-Fahrer und ein 18-jähriger BMW/Mini-Fahrer die Neumarkter Straße in Berg b. Neumarkt/OPf. in Richtung Neumarkt i.d.OPf.. Als der 49-Jährige mit seinem Audi verkehrsbedingt abbremsen musste, bemerkte dies der junge BMW-Fahrer zu spät und fuhr auf den…

Symbolbild: Panzer

US-Soldat wird ohnmächtig und kommt mit einem Radpanzer von der Straße ab

GEBENBACH Am Dienstag, gegen 7.30 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße 299 auf Höhe Atzmannsricht ein Verkehrsunfall, bei dem insgesamt sechs US-Soldaten verletzt wurden. Nach derzeitigen Erkenntnissen erlitt der 21-jährige Panzerfahrer einen Schwächeanfall und wurde ohnmächtig. Der Radpanzer geriet daraufhin auf die Gegenfahrbahn, prallte zunächst links gegen die Leitplanke, steuerte…

Symbolbild: Telefon

Aufmerksame Zeitungsleserin fiel auf Betrugsmasche nicht herein

SULZBACH-ROSENBERG. Am Montagmittag sollte eine 30-jährige Sulzbacherin eine freudige Mitteilung erhalten. Ihr wurde die Nachricht eines Geldgewinns von 49.000,00 € in Aussicht gestellt. Allerdings war die „Gewinnerin“ nicht anwesend und das Telefongespräch wurde von der 60-jährigen Mutter entgegengenommen. Die Frau, eine bekennende Zeitungsleserin erinnerte sich sofort an einen Artikel über…

v.l. DirGP Alois Mannichl, Oberst Pavel Krakora, PP Norbert Zink Foto: Winterberg

Großkontrolle auf der BAB A6

Fachdienststellen der Bayerischen Polizei und des Zolls kontrollieren mit Unterstützung tschechischer Polizisten den Einreiseverkehr. Führungskräfte der Polizei beider Länder informieren sich vor Ort. WAIDHAUS. Mit einem Großaufgebot unter der Leitung der Grenzpolizeiinspektion Waidhaus kontrollierten Polizeibeamte, in enger Absprache mit der Bundespolizei, am Montag, den 22.07.2019, insgesamt 273 Kraftfahrzeuge und 396…

Waldkatze (Quelle: Pixabay)

Verstoß nach dem Tierschutz-/Jagdgesetz

SCHWARZENFELD. Am Montag, 22.07.2019, gegen 20.00 Uhr konnte eine Anwohnerin der Bahnhofstraße ihre Katze in einer vom Nachbarn aufgestellten Marder-Lebendfalle auffinden. Die Falle wurde ohne Genehmigung aufgestellt, weshalb ein Verstoß nach dem Tierschutzgesetz bzw. Jagdgesetz vorliegt. Bericht: PI Nabburg

Lasermessung

Tempomessungen der VPI Amberg

KÖNIGSTEIN. Am 22.07.2019 wurde in der Zeit von 08.00 – 12.30 Uhr die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h auf der B 85 im Gemeindebereich von Königstein überwacht. Hier mussten 48 Fahrzeugführer beanstandet werden. 37 davon erwartet eine Verwarnung, 11 eine Anzeige. Die höchste gemessene Geschwindigkeit betrug 103 km/h. WACKERSDORF. Bei…

Symbolbild: Gartenbahn

Erneut hohe Brandgefahr

AMBERG. Durch Lötarbeiten im Garten an seiner Modelleisenbahn am Abend des 22.07.2019 geriet plötzlich die Hecke im Garten eines 39jährigen in Brand, die der Bastler allerding noch vor Eintreffen der Feuerwehr Amberg selbst löschen konnte, so dass kaum Schaden entstanden ist. HIRSCHAU. Am Nachmittag des 22.07.2019, geriet bei Massenricht ein…

Wildschwein (Symbolbild Pixabay)

Wildunfälle im Landkreis AS

URSENSOLLEN. Hausen-Wappersdorf. Auf der Gemeindeverbindungsstraße prallte ein Reh gegen einen VW-Multivan am frühen Morgen des 23.07.2019. Über 1000 Euro Schaden blieben zurück. Das Reh lief vermutlich schwer verletzt weiter, der Jagdpächter wurde informiert. Ein ähnlicher Fall ereignete sich kurz vorher zwischen Gailoh und Haag auf der Kreisstraße 15. Hier beträgt…

Symbolbild: Müllabfuhr

Verkehrsunfall bei Regenstauf

REGENSTAUF. Während ein Müllfahrzeug am Montagvormittag, 22.07.2019 einen Abbiegevorgang einleitete, wollte ein Pkw-Fahrer das Fahrzeug überholen und touchierte den Lkw. Gegen 10:55 Uhr fuhr das Müllfahrzeug von Regenstauf kommend in Richtung Zeitlarn und wollte auf Höhe des Ortsteils Brennthal nach links abbiegen. Als zeitgleich eine 64-jährige Frau aus Österreich mit…

Symbolbild: Gärtnerei

Einbruch in Gärtnerei in Zeitlarn

ZEITLARN. Am Wochenende von Samstagmittag, 20.07.2019 bis Montagmorgen, 22.07.2019 drang ein bislang unbekannter Dieb gewaltsam in eine Gärtnerei im Ortsteil Sandheim ein und entwendete einen geringen zweistelligen Bargeldbetrag. Der Täter verschaffte sich über ein aufgebrochenes Fenster Zutritt zu den Geschäftsräumen, aus denen nun das Geld fehlt. Durch die Tat entstand…